Mini-Abenteuer der Woche: Biot – Côte d’Azur

biot-frankreich-titel

Da es der Sommer nun zumindest zeitweise nach Deutschland geschafft hat, gibt es heute ein Foto aus meinem Sommerurlaub 2013. Der war zwar recht kurz, aber dennoch sehr urlaubig-erholsam. Gemeinsam mit Frau und Verwandtschaft habe ich fünf Tage im kleinen französischen Dorf Biot verbracht. Und so siehts da aus:

Biot Frankreich

Sonnige, grüne Gässchen

Biot ist sehr überschaubar. Knapp 10.000 Einwohner leben hier, verteilt auf ein winziges Stadtzentrum und die Hügel drumherum. Ein halber Tag reicht, die verwinkelten Gässchen zu erkunden und ein Eis zu essen. Aber schließlich liegt Biot auch an der Côte d’Azur, da will man eh nicht den ganzen Tag durch die Straßen laufen. Da muss schließlich noch genug Zeit für den Strand eingeplant werden. Der ist vom hügeligen Biot leider nicht zu Fuß erreichbar, trotzdem ist das Dorf auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn ihr in der Nähe seid: Hier gibts französisches Flair ohne Touristenmassen.

The following two tabs change content below.
Alex

Alex

Hallo, ich bin Alex! Online-Redakteurin und Reisebloggerin, frische Mama und glückliche Ehefrau, Wahl-Kölnerin mit bayrischen Wurzeln, von Dauer-Fernweh geplagt und doch immer wieder gern zu Hause. Ich erkunde die Welt am liebsten mit meiner Frau und unserem kleinen Sohn. Herzlich willkommen auf meinem Reiseblog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *