Gute Aussichten: Das KölnTriangle-Panorama

KölnTriangel Panorama

Letztes Wochenende hatten wir dänischen Besuch und daher einen hervorragenden Grund, endlich mal wieder Touristen in der eigenen Stadt zu sein. Und was eignet sich am besten für einen ersten Eindruck einer unbekannten Stadt? Richtig, ein spektakulärer Aussichtspunkt. Vor einiger Zeit hat mir eine Freundin vom KölnTriangle-Panorama erzählt und nun wollte ich herausfinden, ob der Ausblick von dort oben wirklich so schön ist.

Ich selbst hatte mich für einen Ausblick über Köln bisher nur die 533 Stufen des Kölner Doms hochgeschleppt. Trotz der Anstrengung definitiv eine lohnenswerte Unternehmung, es gibt nur einen kleinen Haken. Oben angekommen erwartet einen ein toller Blick über die Stadt, doch das prägendste Gebäude Kölns fehlt. Vom Kölner Dom aus sieht man Köln nur ohne Dom und das ist wenig spektakulär. So sehr ich Köln auch liebe, beeindruckende Gebäude sind hier rar und ein Stadtpanorama ohne Dom eher langweilig.

Das KölnTriangle ist ein Bürohochhaus in Deutz, ganz in der Nähe vom Deutzer Bahnhof und quasi gegenüber vom Dom. Auf dem Dach dieses Hochhauses gibt es eine Besucherplattform auf über 100 Meter Höhe. Anders als im Dom erreicht ihr die Plattform per Aufzug (nur ganz am Schluss gibt’s ein paar Treppenstufen). Und die Aussicht? Die ist wirklich sehenswert! Geschützt durch eine Glaswand kann man einmal rund um den Turm spazieren und Köln von allen Seiten betrachten. Von hier oben sieht man vor allem auch das gesamte linksrheinische Köln-Panorama, inklusive Dom.

Außer die Aussicht zu genießen ist hier oben allerdings nicht viel zu tun. Es ist etwas schade, dass es kaum Infos zu dem gibt, was man rundherum so sieht. Zwar sind an den Glasscheiben die Umrisse diverser Gebäude samt deren Namen angeklebt. Doch selbst wenn man es nach langem Suchen schafft, die tatsächlichen Gebäude im Stadtbild ausfindig zu machen, weiß man als Tourist trotzdem nicht, was denn nun das Weltstadthaus ist oder was in der Raffinerie in Godorf passiert. Ein paar Tafeln oder Schilderwären schön gewesen.

Kurz & knusprig

  • Webseite: www.koelntriangle.de/panorama_plattform
  • Adresse: Ottoplatz 1, 50679 Köln
  • Eintrittspreis: 3 € für Erwachsene, Kinder bis 12 frei
  • Öffnungszeiten: Oktober bis April 12 – 18 Uhr (Mo bis Fr), 10 is 18 Uhr (Sa, So & Feiertage)/Mai bis September 11 bis 22 Uhr (Mo bis Fr), 10 bis 22 Uhr (Sa, So & Feiertage)

KölnTriangel Dom

KölnTriangel Glaswand

KölnTriangel Ausblick

Kölntriangel Bahnhof

Kölntrriangel Brücke

The following two tabs change content below.

Alex

Hallo, ich bin Alex! Online-Redakteurin und Reisebloggerin, frische Mama und glückliche Ehefrau, Wahl-Kölnerin mit bayrischen Wurzeln, von Dauer-Fernweh geplagt und doch immer wieder gern zu Hause. Ich erkunde die Welt am liebsten mit meiner Frau und unserem kleinen Sohn. Herzlich willkommen auf meinem Reiseblog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.