Mini-Abenteuer der Woche: Gillespies Beach – Neuseeland

Gillespies Beach Sonnenuntergang

Während unseres Roadtrips durch Neuseeland haben wir auf dem Routeburn Track ein Pärchen aus den Niederlanden kennengelernt. Nachdem wir alle die Wanderung gemeistert hatten, wurde selbstverständlich auf den bemerkenswerten Erfolg angestoßen! Neben neuseeländischem Wein teilten wir an diesem Abend auch Reisetipps. Den Gillespies Beach hätten wir sonst vermutlich verpasst.

Gillespies Beach Sonnenuntergang

Kitschige Romantik

Der Gillespies Beach liegt an der Westküste der Südinsel und ist daher prädestiniert für spektakuläre Sonnenuntergänge. An dieser Stelle möchte ich mich direkt outen: Ich liebe Sonnenuntergänge. Alle die da sind. Allesamt. Besonders aber die am Meer. Ich kann mich immer wieder daran erfreuen, wenn die rote Sonne langsam im Wasser versinkt. Auch wenn es so 08/15-kitschig-romantisch ist, dass ich darüber nicht mal floskelfrei schreiben kann. Es ist einfach wunderbar. Das Licht, die Farben, die Stimmung. Ich habe schon ein ganzes Sammelsurium an Sonnenuntergang-Fotos, die alle ähnlich sind. Ich kann euch aber jetzt schon sagen: Ich werde trotzdem weiter Sonnenuntergänge fotografieren.

Der Sonnenuntergang am Gillespies Beach war besonders. Es waren nur wenige Menschen am Strand unterwegs und man konnte ihn fast ungestört mit einem Becher Wein in der Hand in den Schlafsack gemümmelt genießen. Zumindest kurz, es wurde schnell viel zu kalt. Schlafsack hin oder her. Nachdem uns die Kälte wieder aufgescheucht hatte, drehten wir dem Meer den Rücken zu und ließen den Blick in die entgegengesetzte Richtung schweifen. Hat sich gelohnt. Nach einem grauen Tag riss am Abend die Wolkendecke auf und gab vom Strand einen einzigartigen Blick auf die Southern Alps frei.

Gillespies Beach Berge

Hervorspitzende Berge

Backpacker-Tipp: Am Gillespies Beach befindet sich ein kostenloser DOC-Campingplatz. Wie an vielen dieser Campingplätze gibts hier nur Plumpsklos und Regenwasser, doch die Location ist es auf jeden Fall wert! Der Anreise von Fox Glacier erfolgt über einen langen, kurvigen Schotterweg – aber wie sollte es in Neuseeland auch anders sein!

The following two tabs change content below.
Alex

Alex

Hallo, ich bin Alex! Online-Redakteurin und Reisebloggerin, frische Mama und glückliche Ehefrau, Wahl-Kölnerin mit bayrischen Wurzeln, von Dauer-Fernweh geplagt und doch immer wieder gern zu Hause. Ich erkunde die Welt am liebsten mit meiner Frau und unserem kleinen Sohn. Herzlich willkommen auf meinem Reiseblog!

2 Comments on “Mini-Abenteuer der Woche: Gillespies Beach – Neuseeland

  1. Pingback: Ballonfahrt über Köln: Einzigartige Erfahrung mit Skytours

  2. Pingback: Alleine reisen: Spannend oder einsam?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.