Baby Reisegepäck

Urlaub mit Baby: 7 praktische Dinge fürs Reisegepäck

Das erste Jahr mit dem Reisezwerg ist schon fast um. 5 Länder, 6 Flüge, 4 Fährüberfahrten – keine schlechte Bilanz für das erste Reiselebensjahr, oder? Reisen mit Baby ist unvorhersehbar, verrückt, stressig und wunderbar, besonders für Erstlingseltern wie uns. Da ist es gut, ein paar praktische Helfer im Reisegepäck zu haben. Außer Bezugspersonen braucht ein Baby im Urlaub nicht viel, doch diese 7 Sachen hätten wir auf unseren Reisen durch Großbritannien, Barcelona & Co. nicht missen wollen.

Read More

Fotoparade Titel

Fotoparade: meine schönsten Reisefotos 2015

Eigentlich gabs ja schon einen Reiserückblick auf 2015, aber dann habe ich die tolle Fotoparade von Erkunde-die-welt.de entdeckt und konnte nicht widerstehen. Da gibt es so viele großartige Bilder von Reisebloggern zu entdecken, schaut unbedingt mal vorbei. Ich habe nochmal in meinen Bildern des zweiten Halbjahres 2015 gekramt und diese kleine Auswahl zusammengestellt.

Read More

Loulou's Wales

Mini-Abenteuer der Woche: Loulou’s – Wales

Ich bin überzeugt, dass ich den besten Scone in ganz Wales (vielleicht sogar in ganz Großbritannien) gefunden habe. Zugegeben, ich habe nicht jeden Scone probiert, aber ich bin mir dennoch recht sicher.

Read More

Reiserückblick Titel

Das erste Reisejahr mit Baby: Reiserückblick 2015

2015 war ein sehr ungewöhnliches Reisejahr. Es war mein erstes Reisejahr mit Baby und dadurch in vielerlei Hinsicht so abenteuerlich wie keines zuvor. Auch wenn ich weit weniger Länder bereist habe als im Jahr davor und auch nur in Europa geblieben bin. Ich habe schon bekannte Orte wieder- und unbekannte neu entdeckt. Ich habe das erste Mal richtige lange Zeit an einem Ort verbracht. Und ich konnte zwei Städte abhaken, die ich schon ganz lange besuchen wollte. All das begleitet von extremem Schlafmangel und extremer Niedlichkeit. Mit meiner kleinen Familie zu reisen ist eine ganz neue Herausforderung, und ich liebe es. Ich bin gespannt, was uns 2016 bringt!

Read More

Park Güell Titel

Barcelona: Park Güell am Morgen

Auch nach zehn Monaten erschwert der vom Baby verursachte Schlafmangel immer noch eine auch nur annähernd regelmäßige Blogposterei. Mit dem kleinen Nachwuchs zu reisen ist kein Problem, abends nicht nur glotzend auf dem Sofa zu sitzen, sondern produktiv zu werden ist dagegen eine echte Herausforderung.

Read More

Belval Luxemburg

Uni meets Industriedenkmal: Belval, Luxemburg

Im November habe ich eine Freundin in Belval in Luxemburg besucht. Noch nie was von Belval gehört? Das macht nichts. Ich kenne das auch erst, seit besagte Freundin dort hingezogen ist. Belval ist ein Stadtteil von Esch an der Alzette. Esch wiederum ist tatsächlich Luxemburgs zweitgrößte Stadt. Guckt man sich die Größenverhältnisse dieses Landes an, ergibt das vermutlich Sinn. Kommt man aus NRW angereist, ist Esch nur eine hübsche Kleinstadt.

Read More

Chök

Mini-Abenteuer der Woche: chök – Barcelona

Ich weiß, ich bin ein paar Jahre zu spät, aber:

Cronuts sind eine hervorragende Erfindung!

Read More

Reise-Buggy Test

Reise-Buggy im Test: unterwegs mit dem Joie Litetrax 4

Bevor wir zu unserer ersten großen Reise zu dritt aufbrechen konnten, standen wir zunächst vor einer recht schwierigen Aufgabe: Wir brauchten einen neuen Kinderwagen. Mit knapp sechs Monaten sah das proppere Reisebaby in der Wanne des aktuellen Kinderwagens (ein Quinny Speedi) einer Ölsardine nicht ganz unähnlich. Man hätte den Quinny Speedi zwar auch zum Buggy umbauen können, dann hätte aber sonst auch nichts mehr in unseren winzigen Kofferraum gepasst. Es musste also ein reisetauglicher Buggy für den Nachwuchs her.

Read More

Freshwater West Beach

Mini-Abenteuer der Woche: Freshwater West Beach – Wales

Ich bin Harry-Potter-Fan. Schon immer, seit ich vor vielleicht 15 Jahren das erste Buch gelesen habe. Ich hab zwar keine Hogwarts-Poster an der Wand, trage keine Kette mit Eule und träumte auch nie von einer magischen Hochzeit, aber ich lese die Bücher. Immer und immer wieder. Nichts transportiert mich so zuverlässig aus dem Alltag. Die dazugehörigen Filme sind eine gelungene Ergänzung, wenn sie auch nicht den Stellenwert der Bücher erreichen.

Read More

Robbenbabys Wales

Flauschiges Wales: Robbenbabys im September

Eigentlich wollte ich in Wales gerne Papageientaucher sehen. Für Vögel sehen die ziemlich lustig und niedlich aus. Leider sehen sie im Herbst woanders niedlich aus, da entfliegen sie nämlich ihren walisischen Brutstätten. Ich wollte schon fast enttäuscht sein, stellte dann aber fest, dass die walisische Küste auch im Herbst einiges an Niedlichkeit zu bieten hat. Im September brüten zwar keine Papageientaucher, dafür aber die Kegelrobben. Zahlreiche Buchten verwandeln sich dann in weißgesprenkelte, heulende Robben-Kindergärten. Immer wieder mussten wir uns gewagt über den Abgrund beugen, um die flauschigen Babys dabei zu beaobachten, wie sie tolpatschig und heulend über den Boden robbten. Dabei waren sie unserem kleinen Heuler nicht ganz unähnlich, auch wenn dieser während der Wanderungen meist brav schlief.

Read More